AUFBeratung der Tierhalter und Tierärzte

Das Veterinäramt steht Tierhaltern jederzeit für Beratungen zur Verfügung.  Bei der Planung von Um- oder Neubauten von Stallungen und Gehöften kann der Amtstierarzt dem Bauherrn hilfreich zur Seite stehen, in dem er ihn über die Mindestanforderungen der einzelnen Tierhaltungen informiert.

Zusammen können dann Lösungen erarbeitet werden, die den Tieren eine tier- und artgerechte Haltung in den neuen Stallgebäuden ermöglichen.

Diese Lösungen beziehen sich nicht nur auf die Bedürfnisse von landwirtschaftlichen Nutztieren, auch die Haltungen von Klein- und Heimtieren sollten gut durchdacht werden. 

Auch praktische Tierärztinnen und Tierärzte können sich ratsuchend an das Veterinäramt wenden.  Fragen zur Errichtung einer tierärztlichen Hausapotheke, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht, werden hier beantwortet.

Anschrift

Veterinärwesen Landratsamt Eichstätt - Dienststelle Grabmannstraße
Grabmannstraße 2
85072 Eichstätt
Telefon: 08421/70-0
Fax: 08421/70-540
E-Mail: veterinaerwesen@lra-ei.bayern.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 7.30-12.00 Uhr, Mo.- Do. auch 14.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung; Öffentl. Verkehrsmittel: DB und Busse-Haltestelle Bahnhof Eichstätt-Stadt; Stadtbuslinie-Haltestelle Römerstr./Krankenh.