DLNachtspeicheröfen


Informationen zur kostenlosen Anlieferung von Nachtspeicheröfen bei der zentralen Annahmestelle des Landkreises

Allgemeines

Ab Oktober 2012 können die Bürger des Landkreises Eichstätt Ihre ausgedienten Nachtspeicheröfen bei der Fa. Meier in Hitzhofen, Am Kompostwerk 1,  unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos anliefern bzw. über eine Fachfirma anliefern lassen.

Da Nachtspeicheröfen oft höchst gesundheitsgefährdende Materialien wie Asbestfasern, PCB und Schwermetalle enthalten, raten wir dringend davon ab, die Öfen selbst auszubauen oder zu zerlegen. Beauftragen Sie hierfür auf jeden Fall eine Fachfirma. Wir sind Ihnen bei der Vermittlung einer Fachfirma gerne behilflich. Sie erreichen uns unter der Tel.Nr. 08421 / 70-290 bzw. 70-342.


Anlieferbedingungen

  • Die Öfen müssen komplett ausgekühlt sein

  • Die Geräte dürfen nicht zerlegt sein

  • Sämtliche Öffnungen der Öfen müssen mit reißfestem Klebeband verklebt sein

  • Die Öfen müssen komplett in Big Bags verpackt sein

  • Die Anmeldung der Anlieferung muss mindestens zwei Tage zuvor erfolgt sein

 

 

Anschrift

Landratsamt Eichstätt
Residenzplatz 1
85072 Eichstätt
Telefon: 08421/70-0
Fax: 08421/70-329
E-Mail: abfallwirtschaft@lra-ei.bayern.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.00 - 12.00 Uhr; Do zusätzlich 14.00 - 16.00 Uhr;

Öffentliche Verkehrsmittel: DB und Busse - Bahnhof Eichstätt-Stadt; Stadtbuslinie - Haltestelle Residenzplatz (Zulassung abweichend)

Formulare